4. März 2024

Russland startet Angriff auf die Ukraine

Russland führt einen völkerrechtswidrigen und ungerechtfertigten Krieg gegen die Ukraine!

Nun ist das eingetreten, mit dem viele nicht gerechnet haben, Putin überfällt ein souveränes Land in Osteuropa. Die Vorwände bestehen aus Lügen und Falschinformationen, noch heute Morgen war in der Rede von Putin unglaubliches zu hören. Eine der vollkommen abwegigen Begründungen war, die Ukraine müsste entnazifiziert werden. (Im Übrigen ist der ukrainische Präsident jüdischer Abstammung!) Die komplette Rede Putins, können sie weiter unten lesen.
Es sollten jetzt folgende Maßnahmen umgehend umgesetzt werden:
  • Das Botschaftspersonal sollte umgehend aus Russland abberufen werden.
  • Es darf kein Technologietransfer mehr mit Russland stattfinden.
  • Russland sollte umgehend aus dem Swift-Abkommen ausgeschlossen werden.
  • Der Bezug von Gas und Öl sollte weitestgehend, soweit möglich eingestellt werden.
  • Alle Vermögen von russische Oligarchen und Wohlhabenden in Europa müssen eingefroren werden.
  • Abschaltung und Verbot jeder russischen Propaganda in Deutschland, Abschaltung des Senders RT.
  • Belarus muss in die jetzt folgenden Sanktionen mit eingeschlossen werden.

Hier der aktuelle Wortlaut von Putins Propagandarede:

„Die Umstände verlangen von uns, dass wir entschlossen und sofort handeln. Die Volksrepubliken des Donbass haben Russland um Hilfe gebeten. In diesem Zusammenhang habe ich gemäß Artikel 51 Absatz 7 der UN-Charta, mit Genehmigung des Föderationsrates und in Übereinstimmung mit den von der Föderationsversammlung ratifizierten Freundschafts- und Beistandsverträgen mit der Donezker Volksrepublik und der Luhansker Volksrepublik beschlossen, eine besondere Militäroperation durchzuführen.

Wir haben nicht vor, die ganze Ukraine zu besetzen, aber sie zu demilitarisieren. Das Ziel der russischen Spezialoperationen ist es, die Menschen zu schützen, die acht Jahre lang vom Kiewer Regime misshandelt und ermordet wurden. Zu diesem Zweck werden wir versuchen, die Ukraine zu entmilitarisieren und zu entnazifizieren und diejenigen vor Gericht zu bringen, die zahlreiche blutige Verbrechen gegen die Zivilbevölkerung, einschließlich russischer Bürger, begangen haben.

Zusammenstöße zwischen Russland und nationalistischen Kräften in der Ukraine sind unvermeidlich. Es ist nur eine Frage der Zeit. Sie bereiten sich vor, sie warten auf einen günstigen Moment. Jetzt beanspruchen sie sogar den Besitz von Atomwaffen. Das werden wir nicht zulassen.

Russland kann sich nicht sicher fühlen, sich nicht entwickeln und nicht existieren, wenn es ständig von der Ukraine bedroht wird. Die Aneignung der Ukraine durch das Nordatlantische Bündnis ist inakzeptabel. Die russische Politik basiert auf Freiheit, und dieses Recht sollte jeder genießen können, auch die Einwohner der Ukraine. Jeder sollte die Freiheit haben, über seine eigene Zukunft und die seiner Kinder zu entscheiden. Und wir halten es für wichtig, dass dieses Recht, von allen Völkern, die auf dem Gebiet der heutigen Ukraine leben, ausgeübt werden kann. Jeder, der es will.“

Quelle der Rede: Zeit online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.