4. März 2024

Die Sanktionen gegen Russland im Überblick

Finanzen

  • Ausschluss russischer Finanzinstitute aus dem Banken-Kommunikationsnetzwerk Swift
  • Vermögen von Präsident Putin und Außenminister Lawrow soll eingefroren werden
  • Sanktionen gegen 23 Verantwortliche aus Putins Umfeld, darunter Verteidigungsminister Sergej Schoigu, Kreml-Stabschef Anton Waino und die Chefredakteurin des staatlichen Fernsehsenders Russia Today, Margarita Simonjan
  • Russische Banken sollen sich kein Geld mehr von EU leihen können – das betrifft 70 Prozent des Banksektors
  • Aktien sollen nicht mehr in EU gehandelt werden

Energie

  • Ausrüstung für Raffinerien darf nicht mehr nach Russland gesendet werden
  • Dadurch soll unmöglich werden, Anlagen für Öl oder Gas zu reparieren oder zu modernisieren
  • Bundesregierung legt Ostseepipeline Nord Stream 2 vorerst auf Eis

Transport

  • Russische Luftverkehrsbehörde bekommt keine Ersatzteile mehr
  • Russische Flugzeuge dürfen nicht mehr in EU gewartet oder repariert werden

Exportkontrollen

  • Kontrollen von Maschinen für Gasförderungen und Halbleiter
  • US-Regierung verbietet den Export von Hightech-Produkten, darunter zum Beispiel Halbleiter, Computer, Telekommunikations- und Verschlüsselungstechnik oder bestimmte Teile für die Luft- und Seefahrtindustrie
  • Restriktionen betreffen rund 50 Prozent aller Hightech-Importe Moskaus

Visabeschränkungen

  • Erleichterte Visavergabe für EU – besonders für russische Diplomaten oder Geschäftsleute – ist aufgehoben

Quelle: Focus online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.