4. März 2024

Dem Westen und der EU fehlt die Ernsthaftigkeit zur Unterstützung der Ukraine

Der Westen und die EU stehen jetzt an dem Punkt, wo endlich klar sein muss, wie die Ukraine weiter unterstützt werden kann. Soll die Ukraine diesen Krieg gewinnen und Russland diesen verlieren oder nicht! Der Westen und die EU gefährden durch ihr unklares Handeln ihre eigene Sicherheit!

Die Einlassungen von Putin, das alte russische Imperium wiederherzustellen, und die steigende Produktion von Kriegsgerät lassen für die Zukunft nichts Gutes ahnen. Das muss jetzt endlich in die Köpfe aller Politiker des Westens und der EU. Der aktuell laufende Krieg in der Ukraine bindet die neu produzierten Waffen erst einmal, aber nach dem Ende des Krieges in der Ukraine wird Russland die jetzt enorm hochgefahrenen Produktionskapazitäten dazu nutzen, die eigenen Streitkräfte wieder aufzubauen. Dann könnte ein Szenario eintreten, indem Russland die NATO angreift. Gefährdet wäre auf jeden Fall das Baltikum!

Dazu ein Papier der Deutschen Gesellschaft für Auswertige Politik e.V.

Umso mehr ist es jetzt wichtig, die Ukraine jetzt endlich mit den Waffen zu unterstützen, damit sie ihre Gebiete zurückzuerobern kann. Die Ukraine ist extrem abhängig von dem, was der Westen an Waffen liefert oder nicht liefert. Zurzeit sieht es für die Ukraine nicht gut aus und Russland hofft, auf Zeit spielen zu können. Der Westen liefert der Ukraine nicht das, was ihr zugesagt worden ist, oder liefert es viel zu spät. Der Westen muss sich jetzt endlich entscheiden, rüstet er die Ukraine für eine weitere Offensive im Frühjahr aus, oder lässt er die Ukraine an der langen Hand verhungern! Wie ist die Strategie des Westens und der EU? Noch immer läuft die Produktion für die eigenen Streitkräfte, was unter anderem Munition betrifft, nicht auf Hochtouren, was aber auch für die weitere Versorgung der Ukraine wichtig wäre.

Russland produziert bereits auf Hochtouren. Hat die EU auf dem Radar, was passieren würde, wenn Donald Trump wieder sein Unwesen im Weißen Haus treibt? Es gibt zu viele Politiker in der EU und in der Hauptstadt Berlin, die glauben, man kann diesen Krieg einfach aussitzen und es würde schon wieder alles wie früher werden. Nur, so wird es nicht wieder kommen.

Die EU und der Westen sind gerade dabei, ihre Vertrauenswürdigkeit zu verspielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.